Vierzehn auf einen Streich

Schultüten, ausführliche Einführungsveranstaltung und gemeinsames Mittagessen – so werden die Azubis bei Krämer IT begrüßt!

Am 03. August starteten deutschlandweit viele junge Menschen in das Berufsleben. Bei Krämer IT waren es gleich 12 Auszubildende und 2 FOS-Praktikanten! Das Ergebnis: 14-fache Verstärkung für Krämer IT.

Bereits in den Wochen zuvor haben wir uns auf die Ankunft der Berufseinsteiger vorbereitet. Dazu zählen das Basteln von Schultüten (vielen Dank an das Orga-Team), die Erstellung von Einarbeitungsplänen sowie die abteilungsbezogene Einsatzplanung über die gesamte Ausbildungszeit hinweg.

Dann endlich war es soweit: Am 03. August durften wir die Neuankömmlinge begrüßen!

Darunter:

– 10 Auszubildende zum Fachinformatiker für Systemintegration

– 1 Auszubildende zur Kauffrau für Büromanagement für Server-Eye

– 1 Auszubildender zum Kaufmann für IT-Systemmanagement

– 2 FOS-Praktikanten in den Bereichen Verwaltung und Technik

Der Tag startete mit einer ausführlichen Einführungsveranstaltung, geleitet von unserer Personalmanagerin Nina Houy, pausierte mit einem gemeinsamen Mittagessen im Stellwerk und endete mit der Beziehung der Abteilungen und Arbeitsplätze.

Jetzt heißt es: Erfahrungen sammeln so viel es geht! – zwei Wochen nach Arbeitsbeginn bot sich dazu die Gelegenheit einer Schnitzeljagd durch die gesamte Koßmannschule. Die Azubis und Praktikanten, eingeteilt in drei 4er-Teams, mussten insgesamt 31 Rätsel rund um Krämer IT lösen, um anschließend mit einem Lösungswort den Schatz zu finden – der Spaß kam hier nicht zu kurz und mittlerweile sind die Berufsstarter richtige Experten in Sachen Krämer IT.

Wir freuen uns, dass Ihr alle nun ein Teil der Krämer IT Familie seid und wünschen Euch für Eure Ausbildung viel Erfolg!

Hier geht’s zur Galerie: