Zum Abschied gibt’s das saarländische Überlebenspaket!

Es war ein schöner Abschied: Nach 5 Jahren bei uns hat sich unser Mitarbeiter Karsten Tetzlaff dazu entschieden wieder in seine Heimat zurückzukehren. Er ist damals mit seiner Frau aus Magdeburg ins Saarland gezogen, denn sie fand hier einen Studienplatz.
Am 1.1.2014 begann Karsten bei uns in der Technik zu arbeiten und war von Anfang an sehr gut in das Team und Unternehmen integriert. Innerhalb dieser Zeit hat er sich nicht nur den Posten als Teamleiter erarbeitet, sondern ist auch ein toller Ansprechpartner für allerlei Dinge geworden; auch solche, die nichts mit der Arbeit zu tun hatten.
Am Tag seiner Verabschiedung und Ausstandes brachte er Hotdogs für die ganze Belegschaft mit. Und auch seine ehemaligen Teamkollegen hatten ein ehrwürdiges Geschenk für ihn vorbereitet: Dass er nicht seine zweite Wahlheimat vermissen wird, gab es von allen einen Ring Lyoner, die überlebenswichtige Maggi-Flasche – der Sprit eines jeden Saarländers, ein Sixpack Karlsberg Urpils und ein Mousepad von Krämer IT mit allen Unterschriften der ehemaligen Kollegen.
Lieber Karsten, wir wünschen dir alles Gute in deiner Heimat, hoffen dass das Saarland auf ewig ein Platz in deinem Herzen finden wird und du uns nicht vergessen wirst. Mach’s gut!

zurück zum Magazin