Krämer IT kümmerte sich um alle Ministerpräsidenten der Bundesrepublik

Das historische Industriedenkmal Weltkulturerbe Völklinger Hütte mit einer VR-Brille virtuell erkunden? Die Industrialisierung trifft auf die Digitalisierung? Ist das möglich? Natürlich, und Krämer IT war ein Teil davon!

Den Auftakt dieses Ereignisses machte die Konferenz der Regierungschefinnen und Regierungschefs der Länder 2017/2018 in Saarbrücken. Innerhalb dieser Konferenz stand auch ein Besuch des Weltkulturerbes Völklinger Hütte auf dem Programm.

Vor Ort hatte die Staatskanzlei des Saarlandes einen Stand, an dem die Plattform “Google Arts & Culture” vorgestellt wurde. Die Plattform ist eine Kooperation der Staatskanzlei des Saarlandes, dem “Google Cultural Institute” und der Völklinger Hütte.

Das „Google Cultural Institute“ macht mit seinen Partnern das kulturelle Erbe der Menschheit online zugänglich. Der virtuelle Rundgang durch das Weltkulturerbe erfolgt mit einem vor allem für Schulen entwickeltem Programm und einer VR-Brille und ist auch unter www.google.com/culturalinstitute zu finden.

Und an dieser Stelle kamen wir ins Spiel: Krämer IT stattete an diesem Tag den Stand der Staatskanzlei des Saarlandes mit der kompletten EDV-Infrastruktur aus, d. h. Netzwerk, sowie WLAN. Unsere beiden Mitarbeiter Bastian Behr und Jan Lorenz betreuten den gesamten Tag den Stand und sorgten für einen reibungslosen, technischen Ablauf.


Wir sind sehr stolz ein Teil dieser geschichtsträchtigen Begegnung von Industrialisierung und Digitalisierung gewesen zu sein. Nachfolgend finden Sie weiterführende Links zu der Plattform:

Weiterführende Informationen:

https://www.saarland.de/SID-72A55920-2C081DFD/mpk.htm

https://www.google.com/culturalinstitute/beta/exhibit/8wKCyS2nNDTpKw

https://www.voelklinger-huette.org/presse-medien/news/article/virtueller-rundgang-durch-das-unesco-weltkulturerbe-voelklinger-huette-auf-der-plattform-google-a/News/detail/

 

 

zurück zum Magazin