Viele Grüße aus Mallorca: Ein verlängertes Wochenende der besonderen Art

Unsere Ladies aus der Verwaltung sind spitze und machen immer einen prima Job! Mehrere Jahre lang haben sie jeden Monat ein paar Euro in ein Sparschwein getan, anstatt sich gegenseitig Geburtstagsgeschenke zu machen.
Im September sind sie von dem Geld nach Mallorca geflogen, um dort ein schönes Wochenende gemeinsam zu verbringen. Es folgt ein kleiner Reisebericht: 😉

Tag 1 – Auf geht’s! Malle ist nur einmal im Jaaahr 🙂
Nach einem langen Arbeitstag ging es auf die große Reise nach Mallorca. Pünktlich um 15:00 Uhr trafen sich alle auf dem ehemaligen Schulhof der Koßmannschule. Mit Krämer IT Busreisen ging es dann auf nach Frankfurt/Hahn zum Flughafen. Dort angekommen, ging der Flug pünktlich in Richtung der Ferieninsel.
Nach der Ankunft am Abend bezogen unsere Ladies ihr Hotelzimmer und mit einem gemütlichen, gemeinsamen Abendessen ging es dann zeitig ins Bett, denn die kommenden Tage sollten noch so einiges in sich haben. 🙂

Tag 2 – Der Bildungsauftrag muss erfüllt werden!
Der Tag startete mit einem reichhaltigen Frühstück und einer Fahrt in das Palma Aquarium, einer riesigen Unterwasserwelt mit einer Vielfalt an Tieren und Pflanzen. Nach dem zweistündigen Aufenthalt folgte ein langer Fußmarsch zum Strand, wo die Ladies die Sonne und den Mittag voll auskosteten. Unser Maskottchen und der Miniatur-Michael waren natürlich mit von der Partie. Für den perfekten Abend suchten sie sich eine örtliche Kneipe aus und genossen den Freitagabend bis in die späte Nacht.

Tag 3 – Ein Tag des Sight-Seeing und Shoppings
Am frühen Samstagmorgen folgte der Aufbruch nach Palma zum Sight-Seeing und Shopping. Palma ist eine wunderschöne Stadt, wo es sehr viel zu entdecken gibt. Somit verbrachten die Ladies den größten Teil des Tages in der Stadt, bevor es dann am Abend zurück zum Hotel ging. Nach einem gemeinsamen Abendessen ging es wieder in die örtlichen Kneipen, mit einer tollen Party, die dann auch der Abschluss dieses verlängerten Wochenendes sein sollte.

Tag 4: Es geht wieder nach Hause…
Nach dem gemeinsamen Frühstücken war noch ein wenig Zeit um nochmal den schönen Strand der Insel zu besuchen und in den örtlichen Läden ein paar Souvenirs zu shoppen. Der Tag war sehr entspannend und so konnten alle gut erholt in den Flieger um 17 Uhr steigen und die Heimreise antreten.

Alle zusammen fanden das verlängerte Wochenende verdammt schön und werden diese Zeit so schnell nicht vergessen. Wir freuen uns sehr, dass ihr die gemeinsame Reise so genossen habt. Zum Abschluss dieses Berichts haben wir Ihnen noch eine kleine Galerie mit den besten Schnappschüssen zusammengestellt:

 

 

zurück zum Magazin