Es wird japanisch: Ein besonderer Kochkurs für unsere Mitarbeiter

Vor zwei Wochen gab es für unsere Mitarbeiter einen Abend der besonderen Art: Einen Sushi-Kochkurs von der Sushimeisterin Mika Morita aus Saarbrücken. Sie hat dort ein eigenes Restaurant und bietet ebenfalls Kochkurse an, in denen man lernen kann, wie man Sushi zubereitet.

Jeder Mitarbeiter konnte sich im Vorfeld dazu anmelden und hatte die Chance einen unvergleichlichen Abend zu erleben. Als es dann soweit war, wussten wir dennoch nicht genau, was uns erwartet. So fanden wir uns an diesem Abend in unserem Pausenraum ein und wurden herzlich von unserer Lehrerin empfangen.

Sie zeigte uns in den zwei darauffolgenden Stunden, wie man Sushireis, insbesondere die weiteren Arten Nigiri-Sushi und Maki-Sushi zubereitet. Auch ein kleiner Crashkurs in Japanisch in Wort und Schrift war dabei. Eine ebenfalls sehr lehrreiche Erfahrung, bei der wir die Grundbegriffe der Konversation lernten.

Zum Abschluss dieses Abends haben wir gemeinsam gegessen, noch etwas über die japanische Kultur und die Benimmregeln bei Tisch gelernt und unser selbst zubereitetes Sushi gegessen. Ein tolles Gefühl!

Wir bedanken uns bei allen Teilnehmern und unserer Lehrerin Mika Morita für diesen sehr schönen Abend. Nachfolgend haben wir eine kleine Galerie erstellt, die die schönsten Momente festhält:

 

 

zurück zum Magazin