Historie

„Der Fortschritt ist die Verwirklichung von Ideen.“ – Oscar Wilde

„Als einen ganz großen Vorteil für unsere Kunden betrachten wir das Engagement unserer Mitarbeiter, die ihre Arbeit nicht – wie oft üblich – als ‚Job‘ betrachten, sondern durch ihren engagierten Arbeitseinsatz im Team das Unternehmen weit über das Normale hinaus unterstützen.

Nach wie vor gilt unser Augenmerk nicht der Erreichung neuer Umsatz- und Gewinnhöchstpunkte, sondern der Zufriedenheit unserer Kunden. Unsere Erfahrung zeigt, dass nur ein zufriedener Kunde die Basis für eine erfolgreiche Geschäftsentwicklung sein kann.“

Michael Krämer, Geschäftsführer Krämer IT Solutions GmbH

1992 - 1999

Einstellung erster Mitarbeiter (Oktober 1993)

1 Mitarbeiter

Erstes Büro in der Humes angemietet (Dezember 1994)

1 Mitarbeiter

Einstellung erster Azubi (August 1997)

2 Mitarbeiter

Eröffnung Ladenlokal in Eppelborn / Dirmingen (Okt. 1997)

3 Mitarbeiter
dirmingen

2000 - 2009

Umbenennung von Crazy-Bytes in Krämer IT Solutions (September 2001)

12 Mitarbeiter

Umzug in die erste eigene Immobilie (September 2001)

12 Mitarbeiter

dirmingen2

Umwandlung in Krämer IT Solutions GmbH (01.04.2004)

17 Mitarbeiter
2010

Erweiterung des Firmengebäudes (01.01.2012)

40 Mitarbeiter

Erweiterung des Firmengebäudes um weitere 130 m² Bürofläche auf nunmehr Gesamt 830 m²

Erweiterung des Firmengebäudes (24.07.2015)

59 Mitarbeiter

Erweiterung des Firmengebäudes um weitere 150 m² Bürofläche auf nunmehr Gesamt 980 m²

2017

Oktober 2017

Launch der eigenen hochverfügbaren und georedundanten Cloud Strukturen in saarländischen Rechenzentren.

Dezember 2017

Start des 1. kommunalen Rechenzentrum für saarländische Städte und Gemeinden
2018

Januar 2018

87 Mitarbeiter

Auslagerung der Partnerbetreuung und des Vertriebs von Server-Eye
Neuer Standort: H1 Wiesbach

2019

August 2019

102 Mitarbeiter

Davon
27 Frauen (Frauenquote von 26,4 %)
14 Azubis (13,7 %)